Startseite
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Lebenslauf: Interessen angeben oder nicht? NEIN, denn...

... Ihr Lebenslauf sollte aus fachlich überzeugenden Argumenten bestehen. Sie wollen ja schließlich aufgrund Ihrer Qualifikationen, Ihres Fachwissen und Ihrer Berufserfahrungen eingestellt werden. Mit diesen Argumenten brauchen Sie dann keine weiteren Hobbys und Interessen angeben, denn wenn das fachliche Fundament nicht solide gebaut ist, dann lassen sich Personaler auch nicht durch Ornamente wie Interessen oder Hobbys blenden.


Andererseits ist eine Personalauswahl auch häufig mit weichen Faktoren verbunden. Dann geht es um Sympathie - und diese Sympathie lässt sich gegebenenfalls über bestimmte Interessen herstellen. Geben Sie allerdings Ihre Interessen nur an, wenn diese beim potentiellen Arbeitgeber höchstwahrscheinlich einen positiven Eindruck hinterlassen werden. Das ist dann der Fall, wenn aus Ihren Interessen eine gewisse Aktivität hervorgeht und dahinter eine Leistung steht, die positive Rückschlüsse auf Ihre Persönlichkeit zulassen, und wenn die Interessen keine negativen Folgen auf den Arbeitsalltag haben werden. Außerdem sollte bei der Angabe von Interessen im Lebenslauf darauf geachtet werden, dass sie nicht zu allgemein formuliert werden.


Checkliste Lebenslauf

Mit dieser Checkliste behalten Sie den Überblick über alle wichtigen Punkte zum Lebenslauf schreiben:

  • Allgemeines zum Lebenslauf
    • Inhalt des Lebenslaufes
    • Design und Form des Lebenslaufes
  • Persönliche Daten
  • Ausbildung
  • Berufliche Praxis
  • Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Abschluss des Lebenslaufes


Download der Checkliste für den Lebenslauf als PDF-Dokument.


Bitte erfinden Sie keine Hobbys und Interessen, die Sie nicht wirklich ausüben. Es bringt für Sie als Bewerber auch nichts, wenn Sie sich einfach Interessen ausdenken oder wenn Sie gelegentliche Freizeitbeschäftigungen zu einem großen Hobby aufblasen. Natürlich wollen einige Personaler auch etwas über die Persönlichkeit erfahren, um aus der Vielzahl der Bewerbungen geeignete Bewerber auszuwählen, aber die Auswahl der Personaler hängt schlussendlich auch immer von deren Präferenzen und Erfahrungen mit Menschen ab.


Weitere Informationen zum Lebenslauf


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.